Willkommen bei felsundeis.info

– einem kleinen, aber feinen Alpinblog! Hier kannst du spannende Geschichten vom Felsklettern, Skitouren und vom Eisklettern lesen! Der Blog ist Inspiration und Information zugleich.

Viel Freunde wünscht dir

Lukas

Alpinklettern

Piz Gemelli: Bügeleisenkante (450m, V+)

Schon lange hatte ich den Klettertraum, mal ins Bergell zu gehen. Kürzlich hat es geklappt und es gingen sich drei tolle Touren aus. Zum Warmklettern gabs die Bügeleisenkante am Piz Gemelli bis auf den Kopf des markanten Felspfeilers auf ca. halber Grathöhe. Wir...

Kurfürst: Westgrat (IV, 2 SL)

Zugegeben, die Fakten sind jetzt nicht gerade spektakulär. Zwei Seillängen im vierten Schwierigkeitsgrad. Eigentlich lächerlich easy. Aber trotzdem war diese Tour so eindrücklich, dass ich einen Beitrag drüber schreibe. Der laaange Zustieg vom Campingplatz...

Das hält schon noch…

oder auch nicht? Ein paar Hinweise zur Haltbarkeit von Sportkletterausrüstung Immer wieder sehe ich Sportkletterpartner mit rein äußerlich schon älterer Ausrüstung beim Klettern. Spricht man denjenigen dann auf seinen verschlissenen Gurt an, kommt meist als Antwort:...

Bergsteigen

Mönch: Nollen (70°, 700m)

Bei den ganzen diesjährigen grandiosen Alpinklettertouren im Bergell oder Wilden Kaiser kam das Bergsteigen doch einfach zu kurz. Also was macht man da: man fährt einfach im Herbst noch einmal in die Berge. Weniger Leute (da keine Ferienzeit) plus weniger...

Aiguille Verte (4122m): Couloir Couturier (1000m, 65°)

Laut Wikipedia solle die Aiguille Verte mit ihren 4122m der "schwierigste Viertausender der Alpen" sein. Nun ja, ob das stimmt sein mal dahingestellt. Ob nun der schwierigste oder nicht, wir schlugen jedenfalls unser Biwak unterhalb der Verte an einem windgeschützten...

Video: Großglockner, Mayerlrampe

Endlich ist das Video zu unserer Begehung der Mayerlrampe am Großglockner fertig! Dies war mein erster Versuch, so etwas zu erstellen. Ich hoffe es gefällt?! Kritik ist erwünscht, nun aber viel Spaß damit!

Ausrüstung und Produktvorstellungen

Skitouren- und Eisklettertraining in Obertauern

Zwar ist der Weihnachtsurlaub in Obertauern nun schon einige Tage her, trotzdem möchte ich an dieser Stelle ein paar Infos über die von uns begangen Eis- und Skitouren geben. Im Skigebiet befindet sich an der 8. Stütze der Seekarspitzbahn ein schöner Eisfall von ca....

Großglockner: Mayerlrampe (70 Grad, III+)

Da die gängigen Nordwandrouten oftmals auch im Herbst schon gute Verhältnisse aufweisen, machten wir uns Ende Oktober auf den Weg zur berühmten Mayerlrampe am Großglockner. Als eine der "Lohnendsten Eisklettereien am Großglockner" [Schmidt, Pusch] sind 5-6 Seillängen...

Mont Blanc du Tacul: Chere Couloir (WI4)

Über Silvester war ich mit einigen Freunden in Chamonix unterwegs. Wegen schlechter Bedingungen (in der ersten Wochenhälfte viel Wind) fuhr die Bahn auf die Midi nur unregelmäßig. Im Tal standen fast keine Eiswasserfälle, sodass wir notgedrungen etwas auf besseres...

…und sonst so? Das hier:

Die guten Eisverhältnisse im Averstal genutzt

Ein verlängertes Wochenende war ich vor kurzem in der Schweiz unterwegs. Zusammen mit Christof Nettekoven machte ich mich am frühen Freitagmorgen von Bonn aus auf in die Alpen. Nachdem wir nach dem Albaufstieg im Schnee auf der Autobahn nicht mehr wirklich schnell...

Skitour: Atemkogel (3010m)

Nach dem Alpinkletterkurs in Arco, den ich als Ausbilder leitete, traf ich mich mit Bernd im schönen Ist, um von dort aus gemeinsam weiter ins Kaunertal zu fahren. Im Gegensatz zu allen anderen Touren gönnte ich mir diesmal aus praktischen Gründen sogar ein richtiges...

Produktvorstellung: Dynafit SevenSummits mit SpeedTurn 2.0 Bindung

  Nachdem ich nun seit fünf Jahren mit einem K2 Shukshan inklusive Fritschi Eagle unterwegs gewesen bin, war es nun an der Zeit für ein neues Skitourenset. Bis dato fuhr ich einen eher abfahrtsorientieren Schuh von Garmont. Der hatte natürlich sein Gewicht. Ich...

Crashkurs Sicherungstechnik und Bergrettung im Donautal

Der zweite Sichtungslehrgang des zukünftigen Alpinkader NRW führte die Bewerber ins schöne Donautal. Mit Bergführer und Local Fritz Miller hatten wir einen top Ausbilder, der uns so manche Tricks und Kniffe beim Schlagen von Haken oder Einrichten von Standplätzen...

Peru #2: Alpamayo (5947m) und Artesonraju (6025m)

Nach unserem kurzen Akklimatisationstrip war es nun an der Zeit, uns an den ersten Bergen zu probieren. Da Johanna und Martin ins Santa Cruz Valley wollten, schlossen wir uns ihnen einfach mal an. Meiner Meinung nach wäre ein weiterer Akklimatisationstag auf +5000m...

Reissverschlussreparatur am La Sportiva Batura

Die meisten Besitzer von einem Bergschuh mit integrierter Reissverschlussgamasche kennen das Problem: der RV ist recht empfindlich und kann bei wenig Pflege (z.B. durch Fett) auch mal defekt sein. Meistens springt nur der Zipper raus und kann wieder eingehängt werden....