Willkommen bei felsundeis.info

– einem kleinen, aber feinen Alpinblog! Hier kannst du spannende Geschichten vom Felsklettern, Skitouren und vom Eisklettern lesen! Der Blog ist Inspiration und Information zugleich.

Viel Freunde wünscht dir

Lukas

Alpinklettern

Piz Gemelli: Bügeleisenkante (450m, V+)

Schon lange hatte ich den Klettertraum, mal ins Bergell zu gehen. Kürzlich hat es geklappt und es gingen sich drei tolle Touren aus. Zum Warmklettern gabs die Bügeleisenkante am Piz Gemelli bis auf den Kopf des markanten Felspfeilers auf ca. halber Grathöhe. Wir...

Kurfürst: Westgrat (IV, 2 SL)

Zugegeben, die Fakten sind jetzt nicht gerade spektakulär. Zwei Seillängen im vierten Schwierigkeitsgrad. Eigentlich lächerlich easy. Aber trotzdem war diese Tour so eindrücklich, dass ich einen Beitrag drüber schreibe. Der laaange Zustieg vom Campingplatz...

Das hält schon noch…

oder auch nicht? Ein paar Hinweise zur Haltbarkeit von Sportkletterausrüstung Immer wieder sehe ich Sportkletterpartner mit rein äußerlich schon älterer Ausrüstung beim Klettern. Spricht man denjenigen dann auf seinen verschlissenen Gurt an, kommt meist als Antwort:...

Bergsteigen

Mönch: Nollen (70°, 700m)

Bei den ganzen diesjährigen grandiosen Alpinklettertouren im Bergell oder Wilden Kaiser kam das Bergsteigen doch einfach zu kurz. Also was macht man da: man fährt einfach im Herbst noch einmal in die Berge. Weniger Leute (da keine Ferienzeit) plus weniger...

Aiguille Verte (4122m): Couloir Couturier (1000m, 65°)

Laut Wikipedia solle die Aiguille Verte mit ihren 4122m der "schwierigste Viertausender der Alpen" sein. Nun ja, ob das stimmt sein mal dahingestellt. Ob nun der schwierigste oder nicht, wir schlugen jedenfalls unser Biwak unterhalb der Verte an einem windgeschützten...

Video: Großglockner, Mayerlrampe

Endlich ist das Video zu unserer Begehung der Mayerlrampe am Großglockner fertig! Dies war mein erster Versuch, so etwas zu erstellen. Ich hoffe es gefällt?! Kritik ist erwünscht, nun aber viel Spaß damit!

Ausrüstung und Produktvorstellungen

Skitouren- und Eisklettertraining in Obertauern

Zwar ist der Weihnachtsurlaub in Obertauern nun schon einige Tage her, trotzdem möchte ich an dieser Stelle ein paar Infos über die von uns begangen Eis- und Skitouren geben. Im Skigebiet befindet sich an der 8. Stütze der Seekarspitzbahn ein schöner Eisfall von ca....

Großglockner: Mayerlrampe (70 Grad, III+)

Da die gängigen Nordwandrouten oftmals auch im Herbst schon gute Verhältnisse aufweisen, machten wir uns Ende Oktober auf den Weg zur berühmten Mayerlrampe am Großglockner. Als eine der "Lohnendsten Eisklettereien am Großglockner" [Schmidt, Pusch] sind 5-6 Seillängen...

Mont Blanc du Tacul: Chere Couloir (WI4)

Über Silvester war ich mit einigen Freunden in Chamonix unterwegs. Wegen schlechter Bedingungen (in der ersten Wochenhälfte viel Wind) fuhr die Bahn auf die Midi nur unregelmäßig. Im Tal standen fast keine Eiswasserfälle, sodass wir notgedrungen etwas auf besseres...

…und sonst so? Das hier:

Skihochtour: Finailspitze (3514m), Ötztaler Alpen

„Ich muss schon wieder eine kurze Pause machen“, schoss es mir während des Hüttenzustiegs mehrfach durch den Kopf. Aber wir sind ja auch ziemlich bekloppte Westfalen: Morgens um 03.15 Uhr ging der Wecker, und um 4 Uhr hatten wir uns schon am Basislager von Kumpel...

Großglockner: Mayerlrampe (70 Grad, III+)

Da die gängigen Nordwandrouten oftmals auch im Herbst schon gute Verhältnisse aufweisen, machten wir uns Ende Oktober auf den Weg zur berühmten Mayerlrampe am Großglockner. Als eine der "Lohnendsten Eisklettereien am Großglockner" [Schmidt, Pusch] sind 5-6 Seillängen...

Drytoolen und „Eisklettern“ in Duisburg!

Drytoolen und Eisklettern im Ruhrpott? Okay, da habe ich bis vor kurzem noch keine Erfahrung mit gemacht. Bis vor Kurzem! Denn am letzten Sonntag habe ich mich mit Christof aus Bonn im Landschaftspark Duisburg Nord getroffen. Zum „Eisklettern“. Und zum Drytoolen....

Genussklassiker in perfektem Granit: Aiguille du Midi Südwand – Rebuffat

Als Einklettertour wählten wir uns den leichtesten Weg durch die Südwand der Aiguille du Midi (3840m). Früh am Morgen fuhren wir mit der ersten Gondel hinauf, um anschließend ein kurzes Stück über den ausgesetzten Midi-Plan Grat zur Wand abzusteigen. Am Einstieg hatte...

Blue Ice Warthog 26l Alpinrucksack

Im Sommer verbrachte ich einige Zeit in Chamonix zum Bergsteigen. Während der Ruhetage gehörte natürlich auch der ein oder andere Stadtbummel dazu. In einem großen Sportgeschäft erregte ein kleiner grüner Rucksack sofort meine Aufmerksamkeit. Ich schaute mir ihn...

Eis , Eis, Baby – Eisklettern im Salzburger Land

Schon oft wurde ich gefragt, ob ich nicht einen Teil meines Urlaubes am Wasser verbringe. So richtig ausspannen und in der Sonne herumliegen. Ich antwortete stets: „Auch ich fahre gerne ans Wasser. Dann muss es aber gefroren sein und in einem Winkel von mindestens 75...