Piz Gemelli: Bügeleisenkante (450m, V+)

Piz Gemelli: Bügeleisenkante (450m, V+)

Schon lange hatte ich den Klettertraum, mal ins Bergell zu gehen. Kürzlich hat es geklappt und es gingen sich drei tolle Touren aus. Zum Warmklettern gabs die Bügeleisenkante am Piz Gemelli bis auf den Kopf des markanten Felspfeilers auf ca. halber Grathöhe. Wir...
Kurfürst: Westgrat (IV, 2 SL)

Kurfürst: Westgrat (IV, 2 SL)

Zugegeben, die Fakten sind jetzt nicht gerade spektakulär. Zwei Seillängen im vierten Schwierigkeitsgrad. Eigentlich lächerlich easy. Aber trotzdem war diese Tour so eindrücklich, dass ich einen Beitrag drüber schreibe. Der laaange Zustieg vom Campingplatz...
Das hält schon noch…

Das hält schon noch…

oder auch nicht? Ein paar Hinweise zur Haltbarkeit von Sportkletterausrüstung Immer wieder sehe ich Sportkletterpartner mit rein äußerlich schon älterer Ausrüstung beim Klettern. Spricht man denjenigen dann auf seinen verschlissenen Gurt an, kommt meist als Antwort:...
Fleischbank Ostwand: Dülfer (VI+)

Fleischbank Ostwand: Dülfer (VI+)

Endlich komme ich mal wieder dazu, euch einen Bericht einer wilden Klettertour zu präsentieren. Ließen mir doch Uni, Paddelurlaub und Arbeit in letzter Zeit nur wenig Zeit zum Schreiben. Aber hier in Westfalen regnet es seit Stunden ununterbrochen, und die Motivation...
Gimpel – Neue Südostkante

Gimpel – Neue Südostkante

Die schönen Herbsttage Mitte November verlangten nach einer sonnenexponierten Südwand, um noch einige alpine Klettermetern zu sammeln. Was passt da besser als die relativ kurzen und gut gesicherten Routen im Tannheimer Tal? Aus dem Südwesten Deutschlands...
Klettern an der Lofer Alm: Schneidige Indianer

Klettern an der Lofer Alm: Schneidige Indianer

Vor kurzem fragte ich Jan ob er denn am Wochenende schon was vorhabe. Er verneinte, sodass wir uns auf eine alpine Klettertour einigten. Nach Prüfung des Wetterberichtes stand das Ziel fest: Es sollte ins Salzburger Land auf die Lofer Alm gehen. Deren Südwände haben...