Willkommen bei felsundeis.info

– einem kleinen, aber feinen Alpinblog! Hier kannst du spannende Geschichten vom Felsklettern, Skitouren und vom Eisklettern lesen! Der Blog ist Inspiration und Information zugleich.

Viel Freunde wünscht dir

Lukas

Alpinklettern

Tofana di Rozes “Pilastro”

Info vorab: Im Text gibt es Links, die zu meinem Blogparter chalkr.de führen. Wer dies nicht mag, muss jetzt nicht weiterlesen. Die Pilastro am 2. Pfeiler der Tofana di Rozes ist sicher einer der Extremklassiker in den Dolomiten. Steiler, fester Fels, eine...

Fußstein Nordkante

Wenn man nun die ganzen Alpinkletterklassiker quasi vor der Haustüre hat, muss man einfach mal anfangen. Da passte es gut, dass der Christian ein paar Tage Zeit hatte und wir beide den Ultra-Pause-Klassiker Fußstein Nordkante auf dem Wunschzettel hatten...

Alle langen Grate – Okertal integral

Was tun, wenn das Verlangen nach einer ausgefüllten Tagesunternehmung besteht, jedoch im Umkreis von drei Autostunden keine Wand höher als 60m ist? Richtig, man kombiniere verschiedenste, klassisch abgesicherte Sportklettertouren zu einer Mammutroute mit insgesamt...

Bergsteigen

Peru #2: Alpamayo (5947m) und Artesonraju (6025m)

Nach unserem kurzen Akklimatisationstrip war es nun an der Zeit, uns an den ersten Bergen zu probieren. Da Johanna und Martin ins Santa Cruz Valley wollten, schlossen wir uns ihnen einfach mal an. Meiner Meinung nach wäre ein weiterer Akklimatisationstag auf +5000m...

Ausrüstung und Produktvorstellungen

Domenicus – Mixedklettern an den Fernbodenwänden

Das Internet zwitscherte wie so häufig von recht guten Eisverhältnissen im Sellrain. Die Route Domenicus stand besser als in vielen anderen Jahren, sodass ein Versuch durchaus lohnen würde. Als Zustieg kletterten wir 2 Seillängen über den sehr populären "Easy...

Aiguille Verte (4122m): Couloir Couturier (1000m, 65°)

Laut Wikipedia solle die Aiguille Verte mit ihren 4122m der "schwierigste Viertausender der Alpen" sein. Nun ja, ob das stimmt sein mal dahingestellt. Ob nun der schwierigste oder nicht, wir schlugen jedenfalls unser Biwak unterhalb der Verte an einem windgeschützten...

Cogne: Lillaz Gully (WI 4, M4)

Für den letzten Cogne-Tag hatten wir uns einen weiteren Klassiker vorgenommen: Hoch oben über Lillaz war ebendieses Lillaz Gully sichtbar. Der steile Zustieg über unangenehm zu gehendes Geröll war die Eintrittskarte in diese tolle Tour – wir können sagen, es hat sich...

…und sonst so? Das hier:

Reissverschlussreparatur am La Sportiva Batura

Die meisten Besitzer von einem Bergschuh mit integrierter Reissverschlussgamasche kennen das Problem: der RV ist recht empfindlich und kann bei wenig Pflege (z.B. durch Fett) auch mal defekt sein. Meistens springt nur der Zipper raus und kann wieder eingehängt werden....

Skitouren- und Eisklettertraining in Obertauern

Zwar ist der Weihnachtsurlaub in Obertauern nun schon einige Tage her, trotzdem möchte ich an dieser Stelle ein paar Infos über die von uns begangen Eis- und Skitouren geben. Im Skigebiet befindet sich an der 8. Stütze der Seekarspitzbahn ein schöner Eisfall von ca....

Als erster Gast diesen Jahres auf der Konkordiahütte angekommen

Dienstag, 12.03.12 Nach einem traumhaften Schlaf unter den Daunendecken in der Hollandiahütte ging es um 6 Uhr im wahrsten Sinne des Wortes aus den Federn. Trotz der großen Schlafhöhe von 3240m schlief ich erstaunlich gut. Nach dem Frühstück machten wir uns gegen...

Boulder und Klettern im Harz – Bildauswahl

Dankenswerterweise hat unsere Fotografin Jessica beim letzten Kletter- und Bouldertrip viele schöne Fotos gemacht. Eine kleine Auswahl davon kann ich hier veröffentlichen. Viel Spaß!    

Produktvorstellung: Edelrid Ace Klettergurt

Hinweis: Der Klettergurt wurde mir von Outdoortrends zum Zweck dieser Produktvorstellung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Kletterausrüstung ist gewissermaßen auch immer Verschleißausrüstung. Und selbst bei gelegentlicher Nutzung (also mehrmals im Monat)...

Blue Ice Warthog 26l Alpinrucksack

Im Sommer verbrachte ich einige Zeit in Chamonix zum Bergsteigen. Während der Ruhetage gehörte natürlich auch der ein oder andere Stadtbummel dazu. In einem großen Sportgeschäft erregte ein kleiner grüner Rucksack sofort meine Aufmerksamkeit. Ich schaute mir ihn...